Datenschutz

Sehr geehrte Besucherin, 
sehr geehrter Besucher,

wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und möchten Sie daher über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten auf unserer Homepage aufklären.

  1. Verantwortlicher und Kontaktdaten

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist NXT Level Effect e.U., M.-Gundringer-Straße 9/22, 5110 Oberndorf bei Salzburg, Österreich, Telefonnummer: +43 677 615 98 580, office@nxtlevel.at, www.nxtlevel.at.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Rechte als betroffene Person geltend machen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

  1. Auskunft, Löschung und Widerrufsrecht

Als Kunde bzw. Partner haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die in Punkt 1 dieser Erklärung angeführte Anschrift der NXT Level Recruitment OG gerichtet werden.

3.     Erhebung und Verarbeitung von Daten

3.1 Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage werden automatisch Daten erhoben und gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Diese Zugriffsdaten können insbesondere die folgenden Informationen umfassen:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des zugreifenden Geräts
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
  • Browser, Betriebssystem und Gerätetyp
  • Name des Internet Service Providers

Im Rahmen Ihrer Bewerbung werden folgende personenbezogene Daten von uns erhoben und verarbeitet:

  • Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Anschreiben)
  • Informationen über beruflichen Status sowie Qualifikationen und Erfahrungen

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Die Browserdaten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden nach der Auswertung gelöscht.

3.2 Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf unserer Homepage kontaktieren, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext und Dateianhänge) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen antworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

4.     Weitergabe von Daten und Unterlagen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten und Unterlagen nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder es ist für die Vertragserfüllung erforderlich (z.B. Weitergabe von Bewerberdaten an potenzielle Arbeitgeber).

4.1. Speicherdauer

​Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von einem Jahr. Andernfalls werden Ihre Daten ​​nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

5.     Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

6.     Verwendung von Plugins

Zum sicheren und effektiven Betrieb unserer Homepage werden unterschiedliche Plugins verwendet. Diese dienen zum Teil Sicherheitsaspekten sowie Funktionalitäten, die wir auf der Website anbieten.

7.     Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

8.     Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen rechtzeitig festgestellt und ggf. unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet werden.